Optifeeding

Optifeeding

Mit dem Optifeeding-System von DeLaval können Sie die Automatisierung Ihres Fütterungssystems Schritt für Schritt vorantreiben. Schliessen Sie einfach Ihre vorhandene Ausrüstung an oder fügen Sie je nach Bedarf Komponenten hinzu.

  • Das präzise und zuverlässige automatische Befüllen, Mischen und Verteilen der Futtermittel minimiert Arbeit, Futterkosten und Abfall
  • Eine optimale Futterqualität und Futterverteilung maximieren die Milchproduktion
  • Verwenden Sie Ihre vorhandenen Geräte und Schnittstellen, um den Fütterungsprozess Schritt für Schritt zu automatisieren

Die Fütterung ist der grösste Kostenfaktor in der Milchproduktion. Die Optimierung des Fütterungsmanagements ist daher eine lohnenswerte Investition – sie trägt zur Verbesserung der Herdengesundheit, der Reproduktion und der Produktivität bei und reduziert gleichzeitig Kosten und Umweltbelastung.

Automatisierung im eigenen Tempo

Mit dem Optifeeding-System von DeLaval können Sie die Automatisierung Ihres Fütterungssystems Schritt für Schritt vorantreiben. 

Futtermanager-Software

Schliessen Sie Ihre vorhandene Ausrüstung an oder fügen Sie je nach Bedarf Komponenten hinzu: Kraftfuttersilos, mobile oder stationäre Mischer, Befülltische als Zwischenlager, Ausrüstung für Raufutter, schienengebundene Verteilwagen, DeLaval ALPRO™ und DelPro™ Management-Lösungen für Milchviehbetriebe. Sie können separate Fütterungssysteme für Kraftfutter und TMR einsetzen oder diese miteinander kombinieren.


Automatisierungsbeispiele mit Optifeeding

DeLaval Optimat™ mobil

DeLaval Optimat™ mobil 

Präzise Mengen von Kraftfutter und Mineralien werden automatisch in den mobilen Futtermischwagen geladen. Der Ladevorgang wird durch ein Waagensystem gesteuert, das Raufutter wird mit einem Lader eingefüllt und das Futter wird vom Wagen aus verteilt.

DeLaval Optimat™ Futterzentrum

DeLaval Optimat™ Futterzentrum 

Zur täglichen Vorbereitung grosser Mengen TMR. Exakte Mengen jeder Futterart werden automatisch geladen und im stationären Mischer gemischt. Das Futter wird danach zu verschiedenen Betrieben oder zu verschiedenen Ställen im selben Betrieb geliefert.

Optimat™ Standard

Optimat™ Standard 

Hier liegt der Schwerpunkt auf dem automatischen Mischen und Verteilen. Der Behälter des stationären Mischers wird auf herkömmliche Weise mit einem Frontlader und/oder Schneckenförderern befüllt. Das Förderband transportiert das Futter zum Verteilerwagen.

Klicken Sie auf die Datei, um die Originaldatei anzeigen zu lassen.

DeLaval Optimat™ Master 

Dies ist die vollautomatische Fütterungslösung. Alle Vorgänge erfolgen automatisch – Einfüllen, Schneiden, Mischen – und das Futter wird mithilfe eines Wagens verteilt. 

 

DeLaval Optifeed™ Kraftfutter 

Verteilt automatisch Kraft- und Mineralfutter aus Silos über einen Kraftfutterwagen auf Schienen, Kraftfutterstationen oder eine Melkstandfütterung – zur individuellen Fütterung jeder einzelnen Kuh.

 DeLaval Optifeeding-System

Vorbereitung und Verteilung
von Futter – Grundfutter, TMR & Kraftfutter                           

Optifeed
Kraftfutter

Optimat
mobil

Optimat
Futterzentrum

Optimat
Standard

Optimat
Master

 

 

 

 

- Befüllen mit Kraftfutter

 

X

X

 

X

- Befüllen mit Grundfutter

        X

- Mischen

   

X

X

X

- Verteilung

X

 

 

X

X

Bauart DeLaval Optifeed:

 

 

 

 

 

- Kraftfuttersilo

X

X

X

 

X

- Mobiler Mischer

 

X

X

oder konventioneller

Verteilerwagen

   

- Stationärer Mischer (mit Förderband für Verteilerwagen)

   

X

X

X

- Befülltische für Raufutter

 

 

 

 

X

- Verteilerwagen mit Schienensystem für Grundfutter/TMR

 

 

 

X

X

Verteilung von zusätzlichem Kraftfutter über:

 

 

 

 

 

 - Kraftfutterwagen auf Schienen

 X

 Option

 

Option

 Option

- Melkstandfütterung

 X

 Option

 Option

 Option

 Option

- Kraftfutterstationen

X

Option

Option

Option

Option

 

At DeLaval we use cookies to make your website experience better. You can change your web browser settings if you do not allow cookies or do not want cookies to be saved. Read more about how DeLaval handles cookies. I have read and accepted the information on how DeLaval handles cookies.